L. Possehl & Co. mbH

Pressearchiv

Pressemeldungen 2003


18. Dezember 2003

Veräußerung von Teilaktivitäten des Possehl-Stahlhandels

Die Lübecker Possehl-Gruppe, Großaktionär der Deutscher Eisenhandel AG mit Sitz in Berlin, gibt die nachstehende aus aktienrechtlichen Gründen erfolgte ad hoc-Mitteilung bekannt:
Die Deutscher Eisenhandel AG, Berlin, hat mit der Arcelor Stahlhandel Holding GmbH, Ratingen, eine grundsätzliche Übereinkunft über die Übernahme wesentlicher Teile der Stahlhandelsaktivitäten der Deutscher Eisenhandel AG erzielt. Die geografische und produktspezifische Komplementarität beider Aktivitäten ermöglicht die Stärkung der Marktpräsenz der Arcelor-Gruppe im Bereich der Stahldistribution in Deutschland. Die Übernahme soll wirtschaftlich wirksam werden zum 01.01.2004 und steht unter Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden sowie der Aufsichtsgremien beider Gruppen.