L. Possehl & Co. mbH

Pressearchiv

Pressemeldungen 2008


2. Juni 2008

Possehl erweitert mit Übernahme der Bennert-Gruppe seinen Geschäftsbereich Bauleistungen

Die Lübecker Possehl-Gruppe hat mit Wirkung vom 30. Mai 2008 die 1990 gegründete Bennert-Gruppe - ein auf Denkmalsanierungen spezialisiertes Unternehmen - erworben und erweitert damit ihren Geschäftsbereich Bauleistungen. Bennert erwirtschaftet einen Umsatz von rund 25 Mio. Euro und beschäftigt im Durchschnitt über 350 Mitarbeiter. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Hopfgarten (Thüringen).

Die besonderen Bauleistungen von Bennert bestehen in der Bauwerks- und Denkmalssanierung, in der Bauwerkstranslozierung (Umsetzung von kompletten Gebäuden oder Gebäudeteilen) sowie in der Bauwerksdiagnostik. Zu den Referenzobjekten zählen u.a. das Brandenburger Tor, das Schloss Neuschwanstein und die Wartburg.

Bennert wird zukünftig im Geschäftsbereich Bauleistungen der Possehl-Gruppe als eigenständige Sparte geführt und kann sich dort unter Beibehaltung der eigenen Identität erfolgreich weiterentwickeln. Das Produkt- und Dienstleistungsprogramm des heutigen Possehl-Geschäftsbereichs Bauleistungen umfasst das Herstellen von rutschfesten Belägen auf Straßen und Flughäfen sowie die Beschichtung von Oberflächen von Industrie-, Betriebs- und Verkehrsflächen.

Mit der Akquisition der bisher inhabergeführten Bennert-Gruppe erweitert Possehl seinen Geschäftsbereich Bauleistungen. Norbert Scheuch, im Possehl-Vorstand für den Geschäfts-bereich Bauleistungen zuständig, erklärt zu diesem Erwerb: „Wir können dem Unternehmensgründer, Herrn Prof. Dr. Wulf Bennert, versichern, dass wir seine Firma als Nachfolgeeigentümer gemeinsam mit dem von ihm aufgebauten und eingespielten Führungsteam sicher und erfolgreich in die Zukunft führen werden. Die Bennert-Gruppe ist für uns eine hervorragende Chance, unseren Bereich Bauleistungen als Nischenanbieter sinnvoll auszubauen.“

Die Kartellbehörden sowie die Aufsichtsgremien der jeweiligen Gesellschaften haben bereits ihre Zustimmung zu der Transaktion erteilt.

Die unter Führung der Management-Holding L. Possehl & Co. mbH agierende Possehl-Gruppe erwirtschaftet mit ihren dezentral organisierten Geschäftsbereichen Bauleistungen, Edelmetallverarbeitung, Elastomertechnik, Elektronik, Reinigungsmaschinen, Textilveredelungsanlagen, Internationaler Handel und Dienstleistungen einen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro und beschäftigt weltweit mehr als 7.000 Mitarbeiter.


Kontakt:
Mario Schreiber
L. Possehl & Co. mbH
Bereichsleiter Personal / Immobilien /
Unternehmenskommunikation
Beckergrube 38-52
23552 Lübeck
Telefon: (0451) 148-304
Telefax: (0451) 148-1153
E-Mail: mschreiber@possehl.de