L. Possehl & Co. mbH

Pressearchiv

Pressemeldungen 2010


23. Juni 2010

Possehl erwirbt Kleine Wolke Textilgesellschaft mbH & Co. KG

Die Lübecker Possehl-Unternehmensgruppe hat für ihren Geschäftsbereich Mittelstandsbeteiligungen rückwirkend zum 1. Januar 2010 die Kleine Wolke Textilgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Bremen von der börsennotierten Leifheit AG, Nassau, erworben. Der entsprechende Vertrag wurde am heutigen Tage von Leifheit und Possehl unterzeichnet und steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes.

Das 1968 gegründete Unternehmen ist ein führender Anbieter von hochwertigen Produkten für das Bade- und Schlafzimmer. Das Produktspektrum umfasst im Wesentlichen Badteppiche, Wanneneinlagen, Duschvorhänge und –stangen sowie Handtücher und Bettwäsche. Das Unternehmen beschäftigt rund 120 Mitarbeiter und erzielt zusammen mit der Zweitmarke „Meusch“ einen Jahresumsatz von nahezu 30 Mio. Euro.

Peter Michael Kressmann, Geschäftsführer von Kleine Wolke/Meusch, sieht innerhalb der neuen Gesellschafterstruktur hervorragende Zukunftsperspektiven: „Wir sind sehr froh, in Possehl nicht nur einen langfristig denkenden und handelnden sondern auch dauerhaften neuen Eigentümer gefunden zu haben, mit dem wir unsere Wachstumsstrategie konsequent umsetzen können.“

Für den Geschäftsbereich Mittelstandsbeteiligungen der Possehl-Gruppe ist die Übernahme von Kleine Wolke/Meusch bereits der dritte Unternehmenserwerb in diesem Jahr. Hans-Jürgen Groth, Leiter des Geschäftsbereichs Mittelstandsbeteiligungen bei Possehl: „Mit dem Erwerb von Kleine Wolke/Meusch ist es uns gelungen, ein Unternehmen zu erwerben, das über eine starke Marke und einen hohen Bekanntheitsgrad verfügt. In der Possehl-Gruppe wird Kleine Wolke/Meusch seine eigenständige Markenstrategie fortführen und auch weiter entwickeln können. Aufgrund der sehr guten Marktstellung, den qualitativ hochwertigen Produkten sowie mit dem erfahrenen Management-Team sehe ich hervorragende Perspektiven für das Unternehmen und seine Mitarbeiter.“

„Wir spüren vermehrt, dass bei Eigentümern, dem Management und auch der Belegschaft von mittelständischen Unternehmen große Sympathien dafür bestehen, Teil der Possehl-Gruppe zu werden. Die Fortführung der Eigenständigkeit mit langfristiger Ausrichtung sowie der gemeinnützige Stiftungshintergrund von Possehl sind die wesentlichen Gründe hierfür. Auch für das zweite Halbjahr sehe ich daher gute Chancen, weitere Unternehmenskäufe erfolgreich abzuschließen.“

Die unter Führung der Management-Holding L. Possehl & Co. mbH agierende Possehl-Gruppe ist mit ihren acht dezentral organisierten Geschäftsbereichen ein diversifizierter Konzern, der im Jahr 2009 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro erzielt hat und weltweit rund 6.500 Mitarbeiter beschäftigt.


Kontakt:
Uwe Lüders
Vorsitzender des Vorstandes der
L. Possehl & Co. mbH
Beckergrube 38-52
23552 Lübeck
Telefon: (0451) 148-201
Telefax: (0451) 148-207