L. Possehl & Co. mbH

Pressearchiv

Pressemeldungen 2010


1. November 2010

Possehl baut seinen Mittelstandsbereich durch weitere Akquisition aus

Die Possehl Mittelstandsbeteiligungen GmbH & Co. KG, eine 100%ige Tochtergesellschaft der in Lübeck ansässigen L. Possehl & Co. mbH, wird die Mehrheit der Geschäftsanteile an der DMA Maschinen- und Anlagenbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Höxter übernehmen. Der entsprechende Kaufvertrag ist bereits unterschrieben. Die Übernahme steht lediglich noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes.

Die DMA Maschinen- und Anlagenbau GmbH & Co. KG konstruiert, fertigt und montiert hochwertige Fördertechnik für die Behälterglasindustrie und zahlreiche Bereiche der Lebensmittelbranche. Zum Sortiment des Sondermaschinenbauers gehören ferner Kühlsysteme für milchverarbeitende Unternehmen ebenso wie Speicheranlagen für sämtliche Prozessindustrien. Die von DMA hergestellten Maschinen und Anlagen kommen weltweit zum Einsatz. Am Standort in Höxter beschäftigt die Gesellschaft rund 90 Mitarbeiter.

Der 57jährige Firmengründer und bisherige Alleingesellschafter Wilhelm Dütemeyer will mit dem Verkauf von zunächst 80 % der Geschäftsanteile der DMA an Possehl den langfristigen Fortbestand des Unternehmens frühzeitig sichern und dessen gewachsene Kultur und mittelständische Identität bewahren. Herr Dütemeyer wird auch weiterhin das Unternehmen als Geschäftsführer leiten.

Hans-Jürgen Groth, Geschäftsführer der Possehl Mittelstandsbeteiligungen GmbH & Co. KG: „Mit dem Erwerb der Mehrheit an DMA haben wir wiederum beweisen können, dass Possehl als Gesellschafter für mittelständische Unternehmen sehr attraktiv ist. Die von uns gelebten Werte – insbesondere Nachhaltigkeit und Langfristigkeit sowie Wahrung der Identität des einzelnen Unternehmens – sind für mittelständische Unternehmer offensichtlich entscheidende Kriterien bei der Auswahl eines Nachfolgeeigentümers. Hierin unterscheiden wir uns stark von den meisten unserer Wettbewerber.“ Die Mehrheitsübernahme von DMA bildet die vierte Akquisition für den Possehl-Mittelstandsbereich in diesem Geschäftsjahr.

Die unter Führung der Management-Holding L. Possehl & Co. mbH agierende Possehl-Gruppe ist ein diversifizierter Konzern mit acht dezentral organisierten Geschäftsbereichen. Mit weltweit rund 7.000 Beschäftigten erzielt die Gruppe einen Umsatz von rund 1,6 Milliarden Euro. Weitere Informationen zu Possehl finden Sie unter http://www.possehl.de.


Kontakt:
Lutz Nehls
Leiter Unternehmenskommunikation
L. Possehl & Co. mbH
Beckergrube 38-52
23552 Lübeck
Telefon: (0451) 148-223
Telefax: (0451) 148-207
eMail: lnehls@possehl.de