L. Possehl & Co. mbH

Elektronik

Possehl Electronics N.V., ‘s-Hertogenbosch (NL)

Führender Hersteller von Halbleiter-Bauteilträgern (Leadframes) und elektromechanischen Komponenten
Possehl Electronics gehört zu den führenden Herstellern von Leadframes für die Halbleiterindustrie. Hierbei handelt es sich um vorwiegend kupferbasierte Leiter- und Trägerelemente, auf die Siliziumchips aufgebracht werden. Hauptanwendungsgebiete für Leadframes sind die Daten-, Nachrichten-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik, die Unterhaltungs- Haushalt und Freizeitelektronik sowie die Kfz-Elektronik.

 

An ausgewählten Standorten – insbesondere bei der deutschen Gesellschaft pretema GmbH sowie in Hongkong – werden ferner Laminierte Leadframes (LamFrame) für die Herstellung von Chipkarten, sogenannten Smartcards, gefertigt. Possehl Electronics ist nach dem Erwerb der pretema GmbH in 2010 weltweit die Nummer 2 in der Herstellung von Laminierten Leadframes.

 

Die Tätigkeit von Possehl Electronics umfasst weiterhin das Beschichten von Steckverbindungen und Leuchtdioden (LED`s) mit Edelmetallen – insbesondere Gold und Silber.

 

An dem deutschen Standort werden zudem präzise elektromechanische Komponenten überwiegend für die Automobil-Zulieferindustrie produziert. So werden die von pretema hergestellten Komponenten unter anderem in Airbags und Automatikgetrieben eingebaut.

 

Der Geschäftsbereich beschäftigt derzeit rund 1.900 Mitarbeiter an weltweit acht Standorten und erzielt einen Jahresumsatz in Höhe von ca. € 240 Mio.


Weiterführende Informationen finden Sie unter:

www.possehlelectronics.com
www.pretema.com